Members Login

Login to your account

Username *
Password *
Remember Me

FNG - Forum Nachhaltige Geldanlagen e.V.

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Aktivitäten

Bewerbungsphase für das FNG-Siegel 2018 läuft noch bis 17. Juli 2017FNG Nachhaltigkeitssiegel DE 2018 ohneStern

Die Bewerbungsphase für das FNG-Siegel 2018 ist in dieser Woche gestartet. Zum mittlerweile dritten Mal sind Fondsanbieter aufgefordert ihre nachhaltigen Investmentfonds in das Rennen um die begehrte Auszeichnung zu schicken. Bislang haben sich schon mehr als 50 Fonds und 20 Gesellschaften um das FNG-Siegel beworben.

Der aktuelle FNG-Newsletter enthält ein Vorwort von Roland Kölsch, dem Geschäftsführere der GNGmbH zum Start der Bewerbungsphase für das FNG-Siegel 2018. Wie immer finden Sie im FNG-Newsletter Neuigkeiten von unseren Mitgliedern, Aktuelles aus Wirtschaft, Politik und Verbänden sowie Veröffentlichungen und Literatur zum Thema Nachhaltige Geldanlagen.

Rückblick: Workshop zur Bewertung Nachhaltiger Start-Ups

Im Rahmen des Projekts „GreenUpInvest“ fand am 5. April der 2. Workshop in Berlin statt. Neben interessanten Impulsen zu Bewertungsansätzen berichteten Praktiker darüber, wie sie Nachhaltigkeitskriterien in ihre Investmententscheidung einfließen lassen.

Offener Brief zur G20-Präsidentschaft erfährt breite Unterstützung – Green Finance findet im Abschluss-Communiqué keine Erwähnung // 04.04.2017

Anlässlich des Treffens der G20-Finanzminister und Zentralbankchefs Mitte März in Baden-Baden hat das FNG – Forum Nachhaltige Geldanlagen seine Forderung an den deutschen Gastgeber bekräftigt, das günstige Zeitfenster zu nutzen, um  einen nachhaltigen Finanzmarkt im Sinne der Sustainable Development Goals (SDGs) voranzutreiben. Hierzu hatte das FNG bereits im Februar gemeinsam mit den Organisationen CRIC, ÖGUT und ökofinanz-21 in einem offenen Brief aufgerufen, den mittlerweile eine Vielzahl weiterer Organisationen und Persönlichkeiten unterstützen.

„Finanzmärkte als ein Instrument für gerechtes, inklusives und nachhaltiges Wirtschaftswachstum nutzen“ // 04.04.2017

Am 3. und 4. Mai findet in Zürich der Responsible Finance and Investment Summit statt – organisiert von der RFI Foundation und dem Swiss Arab Network. Inhaltlich geht es vor allem um Nachhaltige Geldanlagen und Islamic Finance. Warum es so wichtig ist, über dieses Thema zu debattieren und vor allem Möglichkeiten der Kooperation und des gemeinsamen Voranschreitens auszuloten, erklären die vier maßgeblichen Initiatoren der Konferenz im Interview mit dem FNG:

•    Blake Goud, CEO RFI Foundation
•    Mounir Khouzami, President and Co-Founder of the Swiss Arab Network
•    Omar Lahyani, Executive Board Member, Advisor und Co-Founder
•    Biagio Zoccolillo, Executive Board Member und Advisor

GSIA

Global Sustainable Investment Alliance releases biennial Global Sustainable Investment Review 2016 // 29.03.2017  

The Global Sustainable Investment Alliance (GSIA) released its biennial Global Sustainable Investment Review 2016, showing that global sustainable investment assets reached $22.89 trillion at the start of 2016, a 25% increase from 2014. Now in its third edition, the GSIA Review is the only report presenting results from Europe, the United States, Canada, Asia, Japan, Australia and New Zealand. 

ADVERT banner 915 150 No code

Responsible Finance and Investment Summit - Building Bridges, Expanding Impact // 29.03.2017  

The Responsible Finance and Investment (RFI) Summit will convene in Zurich on May 3 and 4 around the theme "Building Bridges, Expanding Impact" to forge stronger links between different parts of the responsible finance industry and identify actionable strategies to increase their positive impact on society.

EBS

Kompaktstudium Socially Responsible Investment (SRI) an der EBS: FNG ist Kooperationspartner // 29.03.2017  

Das Thema Socially Responsible Investments (SRI) bzw. Nachhaltiges Investieren stellt wohl einen der stärksten und nachhaltigsten Trends in der Finanzbranche dar, der sich schon seit längerem bei institutionellen und privaten Investoren etabliert hat. Das Kompaktstudium Socially Socially Responsible (SRI) an der EBS Executive Education greift diesen Trend auf und vermittelt dabei den TeilnehmerInnen einen strukturierten Überblick und vertiefende Einblicke in das zukunftsorientierte und ökonomisch sowie gesellschaftlich relevante Feld der nachhatligen Investments. 

Bewerbungsstart für das FNG-Siegel 2018 am 17. April // 24.03.2017 

Am 17. April 2017 startet die Bewerbungsphase für das FNG-Siegel 2018. Zum mittlerweile dritten Mal sind Fondsanbieter aufgefordert ihre nachhaltigen Investmentfonds in das Rennen um die begehrte Auszeichnung zu schicken.

Bewerben können sich nachhaltige Investmentfonds aller Asset-Klassen, die UCITS- oder einer gleichwertigen Norm entsprechen und in mindestens einem der Länder Deutschland, Österreich, Liechtenstein oder Schweiz zum Vertrieb zugelassen sind. Die um einen Monat – im Vergleich zum letzten Jahr – verlängerte Bewerbungsphase endet am 17. Juli 2017.

Interessierten Anbietern bieten wir weiterhin die Möglichkeit einer persönlichen Vorstellung der FNG-Siegel Methodik.
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. oder telefonisch unter +49 - (0)30 - 264 70 551.

Weitere Informationen zum Bewerbungsprozess finden Sie hier.

 


FNG-Siegel

FNG Nachhaltigkeitssiegel DE 2019 ohneStern

News

Webinar zum Thema "Kommunales Divestment" online // 20.06.2019 Im Rahmen des vom BMU geförderten Projektes "Klimafreundlich Investieren - Kommunales...
Rückblick FNG-Dialog 2019 // 11.06.2019 Hier finden Sie erste Impressionen zum FNG-Dialog 2019 in der Berliner Kalkscheune. Zum vierzehnten Mal...
FNG Teilnehmer des Sustainable Finance Beirats der Bundesregierung // 11.06.2019 Wir freuen uns sehr, dass das FNG vertreten durch Geschäftsführerin Angela McClellan...

Marktbericht

Coverbild

Newsletter