Members Login

Login to your account

Username *
Password *
Remember Me

FNG - Forum Nachhaltige Geldanlagen e.V.

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Aktivitäten

Rückblick: FNG-Dialog: EU-Aktionsplan – Finanzierung nachhaltigen Wachstums // 01.10.2018

Am 27. September 2018 veranstaltete das FNG in Berlin einen FNG-Dialog zum Thema EU-Aktionsplan – Finanzierung nachhaltigen Wachstums. Im Rahmen einer Podiumsdiskussion wurde über die Umsetzung des EU-Aktionsplans zur Finanzierung eines nachhaltigen Wachstums debattiert. Das Panel setzte sich aus Akteuren der Finanzwirtschaft; Georg Schürmann, Triodos Bank und Dr. Robin Braun, DWS, Vertretern der Politik Dr. Thomas Weber, Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz und Verbänden/Initiativen Yvonne Zwick, Rat für Nachhaltige Entwicklung und Volker Weber, FNG zusammen. Moderiert wurde die Runde von Wolfgang Pinner, FNG und Raiffeisen Kapitalanlagegesellschaft mbH.

FNG Dialog 20180927 120324FNG Dialog 20180927 125339FNG Dialog 20180927 120026085

Finanzströme umfassend in Richtung Nachhaltigkeit lenken // 24.09.2018
Gemeinsame Stellungnahme zu den Gesetzesvorlagen zum EU-Aktionsplan Finanzierung Nachhaltigen Wachstums
Bei der Bewältigung der vielfältigen globalen Herausforderungen wie Armut, Hunger, Klimawandel, Wasserknappheit, Artensterben, Arbeitslosigkeit, Menschenrechte, Bildungsnotstand und Kriegen nimmt der Finanzsektor im wirtschaftlichen Gesamtgefüge eine Schlüsselfunktion ein. In seiner Rolle als Investor, Kreditgeber, Vermögensverwalter, Finanzdienstleister, Risikomanager und Versicherer erzielt er Hebelwirkungen. Mit den globalen nachhaltigen Entwicklungszielen (Sustainable Development Goals – SDGs) und den Klimazielen von Paris hat sich die internationale Gemeinschaft ehrgeizige Ziele gesetzt. Nach eigenen Schätzungen muss die Europäische Union allein zur Umsetzung der Klima- und Energieziele jährlich 180 Milliarden EUR an zusätzlichem Kapital mobilisieren. Ohne nachhaltig ausgerichtete öffentliche und private Investitionen wird diese gewaltige Aufgabe nicht zu stemmen sein. Jedoch reicht das Volumen Nachhaltiger Geldanlagen bislang bei Weitem nicht aus, um diesen Herausforderungen angemessen zu begegnen.

Studentische/r Mitarbeiter/in gesucht // 24.10.2018
Das FNG sucht ab sofort (oder nach Vereinbarung) eine/n engagierte/n Studenten/in aus den Fachbereichen Wirtschafts-, Politik-, Sozial- oder Geisteswissenschaften. Idealerweise mit Vorkenntnisse im Bereich Kommunikation bzw. Presse-und Öffentlichkeitsarbeit. Interesse an der Verbandsarbeit, finanzwirtschaftlichen und finanzpolitischen Themen und Nachhaltigkeit sind von Vorteil. Wichtig sind außerdem gute Englischkenntnisse und fundierte Erfahrungen mit MS-Office sowie eine selbständige Arbeitsweise.

3rd ESG Responsible Investments, Green Finance & Brands Forum 2018 // 19.09.2018

GS Banner

Das FNG ist auch in diesem Jahr wieder Partner des 3rd ESG Responsible Investments, Green Finance & Brands Forum 2018 am 26. September in Berlin. Das FNG wird auf dem Podium durch den Vorstandsvorsitzenden Volker Weber und Geschäftsführerin Angela McClellan vertreten sein. Weitere Informationen zur Agenda, den Panelisten und zur Anmeldung finden Sie unter: http://sustainabilityforum.de/

Das FNG bezieht Stellung zu den drei von der EU Kommission vorgelegten Legislativpaketen zur Umsetzung des EU-Aktionsplans

Im Rahmen der Umsetzung des EU-Aktionsplans Finanzierung Nachhaltigen Wachstums legte die EU Kommission im Mai drei Legislativpakete vor, die bis zum 22./23. August 2018 zur öffentlichen Konsultation standen. Auch das FNG nahm an der Konsultation teil. Die Positionen zu den einzelnen Legislativpaketen finden Sie hier:
FNG-Position zum EU Legislativpaket zu Nachhaltigkeitspflichten von institutionellen Investoren und Asset Managern (August 2018)
FNG-Position zum EU Legislativpaket über die Einrichtung eines Rahmens zur Erleichterung nachhaltiger Investitionen (August 2018)
FNG-Position zum EU Legislativpaket zu Referenzwerten für CO2-arme Investitionen und Referenzwerten für Investitionen mit günstiger CO2-Bilanz (August 2018)
 

Newsletter #89

Im aktuellen Newsletter, verfasste Angela McClellan das Vorwort, welche seit Juni das FNG als weitere Geschäftsführerin unterstützt. Frau McClellan wird einen Großteil der Politikarbeit übernehmen und hat die FNG Positionen zu den aktuellen EU-Konsultationen bezüglich des EU-Aktionsplans verfasst. Diese können Sie im vorliegenden Newsletter aufrufen. Wie immer finden Sie im FNG-Newsletter Neuigkeiten von unseren Mitgliedern, Aktuelles aus Wirtschaft, Politik und Verbänden sowie Veröffentlichungen und Literatur zum Thema Nachhaltige Geldanlagen.

FNG-Dialog: EU-Aktionsplan - Finanzierung nachhaltigen Wachstums am 27.09.2018 // 21.08.2018

Anlässlich der Aktivitäten auf EU-Ebene veranstaltet das FNG am 27. September 2018 in der FORUM factory Berlin einen FNG-Dialog zum Thema EU-Aktionsplan und dessen Umsetzung. Es erwarten Sie spannende Diskussionen mit Experten aus der Wirtschaft, Politik und Verbänden. Los geht es ab 11:30 Uhr.

FNG-Dialog:
Ort:
Datum:
Zeit:

Umsetzung des EU-Aktionsplans Finanzierung nachhaltigen Wachstums
FORUM Factory, Besselstr. 13, 10969 Berlin
Donnerstag 27.09.2018
11.30 bis 13.00 Uhr (anschließender Mittagslunch)

GreenUpInvest Abschlusskonferenz am 28. August 2018 // 20.07.2018
GreenUpInvest Logo RGB Finanzierung ist für Start-ups das Thema Nummer 1. Die Gründerinnen und Gründer der Green Economy stehen dabei vor besonderen Herausforderungen. D
amit beschäftigte sich die von der Nationalen Klimaschutzinitiative geförderte Green Start-up Investment Alliance (GreenUpInvest).

Dritte Kursrunde 2018 - Neue Webinartermine veröffentlicht // 11.07.2018

Die Weiterbildung Nachhaltige Geldanlagen geht für 2018 bereits in die dritte Runde, um weiterhin die laufende Nachfrage nach Qualifizierungsangeboten von Vermögensverwaltern zum Thema Nachhaltige Geldanlagen bedienen zu können.Die Weiterbildung  bietet Finanzberatern und Finanzberaterinnen eine praxisnahe Ausbildung zum Thema Nachhaltiges Investment für den Beratungsprozess. Der Kurs besteht aus drei Modulen (zwei E-Learning Module, ein Webinar bzw. Präsenzveranstaltung) und wird vom FNG in Kooperation mit der ÖGUT angeboten. Der Einstieg in den Kurs ist jederzeit flexibel möglich. Teilnehmende müssen lediglich darauf achten, die beiden E-Learning-Module rechtzeitig zur Teilnahme zu einem der Webinar-Termine abzuschließen:

Webinartermine Herbst 2018:

• 11. Oktober um 15 Uhr
• 15. November um 15 Uhr

Nach dem offiziellen Beginn der Weiterbildung im Jahre 2016 passen wir unsere Kursinhalte stets den aktuellen politischen und wirtschaftlichen Entwicklungen und Trends an, bspw. durch die neuesten Marktzahlen des FNG. Die bisherigen Anregungen von den bisherigen Teilnehmenden fließen ebenso in die Konzeption der Weiterbildung mit ein. Ziel der „Weiterbildung Nachhaltige Geldanlagen" ist es, FinanzberaterInnen eine praxisnahe Ausbildung zum Thema Nachhaltiges Investment für den Beratungsprozess zu bieten.

Anmeldungen für die laufende Runde sind unter www.sustainable-investment.eu/de/kurse/anmeldung/ möglich


FNG-Siegel

FNG Nachhaltigkeitssiegel DE 2019 ohneStern

News

Webinar zum Thema "Kommunales Divestment" online // 20.06.2019 Im Rahmen des vom BMU geförderten Projektes "Klimafreundlich Investieren - Kommunales...
Rückblick FNG-Dialog 2019 // 11.06.2019 Hier finden Sie erste Impressionen zum FNG-Dialog 2019 in der Berliner Kalkscheune. Zum vierzehnten Mal...
FNG Teilnehmer des Sustainable Finance Beirats der Bundesregierung // 11.06.2019 Wir freuen uns sehr, dass das FNG vertreten durch Geschäftsführerin Angela McClellan...

Marktbericht

Coverbild

Newsletter