Mitglieder Login

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

FNG - Forum Nachhaltige Geldanlagen e.V.

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Umfrage zu Menschenrechten in der Europäischen Finanzindustrie // 06.07.2020

Wie auch unser aktueller Marktbericht wieder zeigt, gewinnt die nachhaltige Finanzagenda immer weiter an Zugkraft. In der Debatte dominieren allerdings bisher ökologische Fragen. Dabei sehen sowohl die EU-Taxonomie als auch die EU Disclosure Regulierung Menschenrechte als wesentlichen Teil von Nachhaltigkeit.
Im Auftrag von Luxembourg for Finance führt Finance & Human Rights – ein gemeinnütziger Thinktank – und das Zentrum für Wirtschaft und Menschenrechte an der Universität Genf eine Studie durch, die darauf abzielt, grundlegende Daten über den aktuellen Stand der Umsetzung der Menschenrechte in Finanzinstitutionen in der EU, der Schweiz und Großbritannien zu erheben. Welche Rolle spielen Menschenrechte in der Finanzindustrie? Wie gehen Banken und Vermögensverwalter mit den Menschenrechten um?

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie sich 10 Minuten Zeit nehmen, um an der Umfrage teilzunehmen. Hier geht es zur Umfrage.

Leiten Sie den Link zur Umfrage gerne weiter. Die Umfrageergebnisse werden im Oktober 2020 im Rahmen des Sustainable Finance Forum in Luxemburg vorgestellt. Alle Teilnehmer erhalten eine digitale Kopie des Abschlussberichts.


Marktbericht

FNG-Marktbericht_2020_front.png

News

Leitfaden Divestment
06. August 2020
Leitfaden "Nachhaltige kommunale Finanzen" veröffentlicht Hier finden Sie den Leitfaden Nachhaltige kommunale Finanzen - Handlungsempfehlungen zum...
Pressemitteilung FNG-Spezial Verantwortliche Investments: FNG-Umfrage zur ESG-Integration: Bereits 80 % aller Fonds berücksichtigen...
Sustainable Finance – 360° Nachhaltigkeit für die ökologisch-soziale Transformation // 15.07.2020 Das FNG, CRIC, ISB, ÖGUT und oekofinanz-21 haben eine...

FNG-Siegel

FNG Siegel OhneJahreszahl DE ohneStern

Newsletter