Mitglieder Login

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

FNG - Forum Nachhaltige Geldanlagen e.V.

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Aktivitäten

Wahlprüfsteine zur Landtagswahl in Hessen 2018 // 17.10.2018

Im Vorfeld der Landtagswahlen in Hessen am 28. Oktober 2018 hat das FNG den im Landtag und im deutschen Bundestag vertretenden Parteien (CDU, SPD, Bündnis90/Die Grünen, Die Linke, FDP und AfD) insgesamt fünf Fragen zu Nachhaltigen Geldanlagen und einer nachhaltigen Finanzindustrie gestellt. Dabei ging es um die Bereiche Allgemeine Nachhaltigkeit im Finanzmarkt, Bewusstseinsbildung/Ausbildung, Nachhaltigkeit und Öffentliche Hand und Nachhaltige Wirtschaft. Die Fragen wurden von allen Parteien im Detail beantwortet, außer der AfD.

Die Wahlprüfsteine zum Download:
Wahlprüfsteine zur Landtagswahl in Hessen

5. Marktplatz für Nachhaltige Investments am 06. November 2018 // 12.10.2018

marktplatz fb

Unter dem Motto "Wandel durch nachhaltiges Investieren“ findet am 06. November 2018 der 5. Marktplatz für Nachhaltige Investments statt. Der Treffpunkt für Finanzberater, Vertreter von Stiftungen und andere institutionellen Investoren.

Newsletter #90

Vorstandstandsmitglied Dr. Ingeborg Schumacher-Hummel ruft im Vorwort des neuen Newsletters zu einem Erfahrungsaustausch unter Stakeholdern zur IMplementierung von Nachhaltigkeit in den Kundenberatungsprozess auf. Grund für die Sammlung von Best-Practices ist der von der EU Kommission veröffentlichte Legislativvorschlag zur Änderungn der MiFID II und IDD Richtlinie. Nähere Informationen finden Sie im Vorwort oder in der Rubrik FNG-Politik. Wie immer enthält der FNG-Newsletter auch dieses Mail Neuigkeiten von unseren Mitgliedern, Aktuelles aus Wirtschaft, Politik und Verbänden sowie Veröffentlichungen und Literatur zum Thema Nachhaltige Geldanlagen.

Wahlprüfsteine zur Landtagswahl in Bayern 2018 // 04.10.2018

Im Vorfeld der Landtagswahlen in Bayern am 14. Oktober 2018 hat das FNG den im Landtag und im deutschen Bundestag vertretenden Parteien (CSU, SPD, Bündnis90/Die Grünen, Die Linke, FDP, Freie Wähler und AfD) insgesamt sechs Fragen zu Nachhaltigen Geldanlagen und einer nachhaltigen Finanzindustrie gestellt. Dabei ging es um die Bereiche Allgemeine Nachhaltigkeit im Finanzmarkt, Bewusstseinsbildung/Ausbildung, Nachhaltigkeit und Öffentliche Hand und Nachhaltige Wirtschaft. Die Fragen wurden von allen Parteien beantwortet außer der AfD.

Die Wahlprüfsteine zum Download:
Wahlprüfsteine zur Landtagswahl in Bayern

Rückblick: FNG-Dialog: EU-Aktionsplan – Finanzierung nachhaltigen Wachstums // 01.10.2018

Am 27. September 2018 veranstaltete das FNG in Berlin einen FNG-Dialog zum Thema EU-Aktionsplan – Finanzierung nachhaltigen Wachstums. Im Rahmen einer Podiumsdiskussion wurde über die Umsetzung des EU-Aktionsplans zur Finanzierung eines nachhaltigen Wachstums debattiert. Das Panel setzte sich aus Akteuren der Finanzwirtschaft; Georg Schürmann, Triodos Bank und Dr. Robin Braun, DWS, Vertretern der Politik Dr. Thomas Weber, Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz und Verbänden/Initiativen Yvonne Zwick, Rat für Nachhaltige Entwicklung und Volker Weber, FNG zusammen. Moderiert wurde die Runde von Wolfgang Pinner, FNG und Raiffeisen Kapitalanlagegesellschaft mbH.

FNG Dialog 20180927 120324FNG Dialog 20180927 125339FNG Dialog 20180927 120026085


FNG-Siegel

FNG Nachhaltigkeitssiegel DE 2019 ohneStern

News

Newsletter #93
09. April 2019
Newsletter #93 // 09.04.2019 Der neue FNG-Newsletter ist erschienen. Zum Start der Bewwerbungsphase für das FNG-Siegel 2020 hat der Geschäftsführer der...
Start der Bewerbungsphase zum FNG-Siegel 2020 // 04.04.2019 Zum fünften Mal nun haben Asset Manager die Möglichkeit, sich für das FNG-Siegel zu...
EU Taxonomie ist keine Definition Nachhaltiger Geldanlagen // 01.04.2019 Das Europäische Parlament hat am vergangenen Donnerstag eine Taxonomie...

Marktbericht

cover

Newsletter